Wir haben es satt!
Das Aktionsbündnis
Aktuelles
Termine
Gründungserklärung
Forderungen
Mitglieder
Archiv
Infos & Links
Impressum


In Brandenburg haben sich bisher acht Gentechnikfreie Regionen gegründet:

Uckermark-Barnim

Märkisch-Oderland

Spreewald

Stechlin-Ruppiner Land

Fläming

Prignitz

Südlicher Barnim

Müritz-Ruppiner Land

Parchim/Prignitz


Aktionsbündnis gentechnikfreie Landwirtschaft Berlin-Brandenburg

Links und Informationen zum Thema Gentechnik


Gentechnikfreien Regionen in Brandenburg
Eine Gentechnikfreie Region ist ein Gebiet, in dem Landeigentümer, Nutzer und Bewirtschafter v. a. land- und forstwirtschaftlicher Flächen wissentlich und freiwillig keine gentechnisch veränderten Kulturen verwenden. Land- und Forstwirte, Gärtner und Imker erklären entweder ihren Betrieb für gentechnikfrei oder sie schließen sich oft in Eigeninitiative mit Berufskollegen zu Gentechnikfreien Regionen zusammen.

Gen-ethisches-Netzwerk e.V.

Viele Informationen zum Thema Gentechnik, Herausgabe einer Informationszeitschrift,

Informationsdienst Gentechnik

Aktionsmaterial, Argumente, aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen. Informationen zu Organisationen und Verbänden, die sich mit den verschiedenen Aspekten der Agro-Gentechnik befassen.

Kein Patent auf Leben

Informationen zum Thema Gen-Patente.

saveourseeds

Umfangreiches Internet-Portal der Zukunftsstiftung Landwirtschaft. Informiert sehr aktuell zu verschiedenen Fragen der Gentechnik in der Landwirtschaft .

GENET

GENET ist ein Netzwerk von 44 NGOs in 18 europäischen Ländern. Über Email-Listen werden Informationen rund um die Gentechnologie zur Verfügung gestellt, GENET koordiniert zudem Aktionen und Kampagnen zum Thema.

Blauen-Institut
Das in Münchenstein (BL, Schweiz) ansässige und im Januar 1999 gegründete Blauen-Institut befasst sich mit der kritischen Beurteilung von gentechnischen Projekten und Entwicklungen. Die Internet-Seiten bieten in drei Sprachen (Deutsch, Französisch und Englisch) Hintergrund-Informationen zur Gentechnik und zu alternativen Konzepten in Wissenschaft und Landwirtschaft. Das Blauen-Institut initiiert und fördert kritische Kampagnen im Bereich der Grünen Gentechnik.

BUND - Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland
Der BUND steckt einen großen Teil seiner Energien im Bereich Landwirtschaft und Ernährung in die kritische Auseinandersetzung mit der Gentechnik. Auf den Internet-Seiten finden sich aktuelle Hinweise zu den Kampagnen und Hintergrund-Informationen.

Greenpeace Deutschland - Gentechnik
Umfangreiche Darstellung der Bereiche "Patente auf Leben", "Gentechnik auf dem Acker und in der Nahrung", "Kennzeichnung genmanipulierter Lebensmittel", "Gentechnik und Welternährung". Außerdem bietet Greenpeace mit der Iniative "Das Einkaufsnetz" eine Übersicht über Produkte, in denen gentechnisch veränderte Organismen zum Einsatz kommen.

Genfood.at
Sehr umfangreiche Internet-Seite einer Initiative aus Österreich - sehr professionell. Die Schwerpunkte liegen auf Nahrungsmittel-Produktion und Politik (österreichische und EU). Viele Hintergrund-Informationen werden zum Teil in redaktionell bearbeiteter Form zum Teil als Link zugänglich gemacht.

Basler Appell gegen Gentechnologie
Die Seiten informieren über die Organisation und über aktuelle Auseinandersetzungen in der Schweiz rund ume die rote und die grüne Gentechnik.

























Helfen auch Sie mit Ihrer Spende, die Agro-Gentechnik aus Berlin-Brandenburg fernzuhalten.

Bankverbindung:
Aktionsbündnis gentechnikfreie Landwirtschaft Berlin-Brandenburg
GLS Bank
BLZ: 430 609 67
Kto.Nr.: 111 190 2300

Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung schicken können.