Wir haben es satt!
Das Aktionsbündnis
Aktuelles
Termine
Gründungserklärung
Forderungen
Mitglieder
Archiv
Infos & Links
Impressum


In Brandenburg haben sich bisher acht Gentechnikfreie Regionen gegründet:

Uckermark-Barnim

Märkisch-Oderland

Spreewald

Stechlin-Ruppiner Land

Fläming

Prignitz

Südlicher Barnim

Müritz-Ruppiner Land

Parchim/Prignitz


Aktionsbündnis gentechnikfreie Landwirtschaft Berlin-Brandenburg

Archiv

Im folgenden dokumentieren wir Aktionen, Veranstaltungen, Fotos, Presseerklärungen und Presseartikel. Dabei haben wir nicht nur Berichte über unsere eigenen Aktivitäten gesammelt, sondern alles wichtige rund um die AgroGentechnik in Brandenburg.

(noch im Aufbau)


2006

Pressespiegel zum gentechnikfreien Wochenende von Gendreck-Weg (28.-30.07.2006)

MOZ-Artikel: Zuckersüßer Bantam-Mais als Alternative zu Gen-Saatgut (15.05.2006)

Lausitzer Rundschau: Erobert Gen-Mais das Elbe-Elster-Land? Kirche und Greenpeace wehren sich gegen Anbau genveränderter Pflanzen (06.05.2006)

MOZ-Artikel: Genmais, Milchkühe und viele Fragen - Greenpeace sucht Beweise in Neutrebbin (06.04.2006)

Monitor-Beitrag: Genmaisverfütterung in Neutrebbin (06.04.2006)

Pressemitteilung des Bauernbund Brandenburg: Landwirtschaft zeigt kein Interesse an gentechnisch verändertem Saatgut (04.03.2006)

Presemitteilung: Gentechnikfreie Region Märkisch-Oderland besteht seit einem Jahr (22.02.2006)

Pressemitteilung: Felder in Grüntal und Kemlitz wieder abgemeldet (21.02.2006)

Riesenmaiskolben auf Strausberger Genmaisfeld (31.01.2006)

Pressemitteilung: Erneut Anbau von Gen-Mais in Brandenburg geplant (23.01.2006)



2005

Öffentliche Podiumsdiskussion in Eberswalde (25.10.2005)

MOZ-Artikel: Breite Ablehnung für Gentechnik (24.10.2005)

MOZ-Artikel: Endrunde im Kampf um Genmais (17.09.2005)

Tafeln! Gentechnikfreies Frühstück in Biesenthal (11.09.2005)

Tafeln! Größtes Bio-Frühstück der Welt in Berlin (11.09.2005)

Campina/Landliebe bezieht Milch von Gen-Maisbauern (05.09.2005)

Gentechnik-GegnerInnen bekennen sich zu Freiwilligen Feldbefreiungen und kündigen weitere Aktionen für das kommende Jahr an (04.09.2005)

Genfeldzerstörung in Neureetz (12.08.2005)

Genfeldzerstörung in Gusow (11.08.2005)

Öffentliche Ernteaktion in Strausberg - Pressespiegel (31.07.2005)

Pressemitteilung: Ökolandbau in Brandenburg durch Grüne Gentechnik bedroht (27.07.2005)

Radtour zu den Genfeldern (21.-26.07.2005)

Presemitteilung: Immer noch falsche Angaben im Standortregister (11.07.2005)

Eberswalde ist die zweite gentechnikfreie Stadt in Ostdeutschland (17.06.2005)

Bustour zu den Genfeldern (12.06.2005)

Aktionswoche (16.-22.05.2005)

   Offener Brief von Prof. Joachim Leuschner (16.05.2005)

   Genfelder gekennzeichnet

   Treckerdemo (22.05.2005)
     Moz-Artikel
     Bericht mit Fotos

   Veranstaltung in Tuchen: Gentechnik - ja oder nein?
    (20.05.2005)

   Pressemitteilung: Gentechnikgegner demonstrierten in Golm
    (18.05.2005)

Radiobeitrag im Deutschlandfunk zu den falschen Flurstücksangaben im Standortregister (09.05.2005)

Strausberg: Ausschuss spricht sich gegen Gentechnik aus (09.05.2005)

Greenpeace-Aktion: Ein Gen-Monster über Brandenburg (04.05.2005)

MAZ-Artikel: Gen-Mais für den Futtertrog (03.05.2005)

MAZ-Artikel: Brandenburg wird Gen-Mais-Hochburg (03.05.2005)

Pressemitteilung: Ein Drittel weniger GVO-Anbau in Brandenburg als angekündigt - Standorteregister enthält nach wie vor falsche Angaben

Pressemitteilung: Besorgt über mangelnde Kontrollen beim Anbau von Gen-Mais (14.03.2005)

Gentechnikfreie Region Uckermark-Barnim hat sich etabliert (03.03.2005)

Gentechnikfreie Region Spreewald gegründet (24.02.2005)

Pressemitteilung: 22 Genfelder in Brandenburg geplant (11.02.2005)



2004

Havelland: Grüne fallen im Kreistag mit ihren Gentechnik-Antrãgen durch (03.11.2004)

Deutsch-Polnische Konferenz in Eberswalde (30.10.2005)

Gentechnik in der Landwirtschaft ist nun politisch erwünscht (10.11.2004)

Offener Brief an die Landesregierung: Aktionsbündnis fordert die Bekanntgabe von Gentechnik-Feldern (26.08.2004)

Berge: Demonstranten ernten Genkartoffeln ab (24.07.2004)

Öko-Bauern fürchten Anbau von gentechnisch verãnderten Pflanzen (19.07.2004)

Pressemitteilung: Brandenburg muss sich im Bundesrat für das Gentechnik.Gesetz einsetzen (07.07.2004)

"Gentechnikfreie Region Märkisch-Oderland" gegründet (28.06.2004)

Gen-Feld in Potsdam zerstört (24.06.2004)

Fernsehbeitrag: Krieg auf den Äckern (22.06.2004)

Gründung des "Aktionsbündnisses Gentechnikfreie Landwirtschaft Berlin-Brandenburg" (11.06.2004

Geheime Genfelder im Oderbruch (11.06.2004)

Pressemitteilung: Gründung der gentechnikfreien Region Märkisch-Oderland (17.05.2004)

Bernau: Aktion bei Lidl (19.04.2005)

Berlin: Aktion auf dem Alexanderplatz (19.04.2005)

Veranstaltung in Lychen: Gentechnik in der Landwirtschaft (17.04.2004)

Aktion in Potsdam: "Keine Gentechnik in unserem Essen!" (21.03.2004)

Veranstaltung in Strausberg: Agrar-Gentechnik: Kein Nutzen - viele Risiken (16.03.2004)

BUND lehnt Freisetzungsversuch gentechnisch veränderter Kartoffeln in Golm ab (05.02.2004)

BUND unterstützt Initiative für gentechnikfreie Uckermark (09.01.2004)



2003

Radiobeitrag zur Gründung der Gentechnikfreien Region Schorfheide-Chorin (22.09.2003)


1999

Artikel: Anti-Gen-Camp für eine gentechnikfreie Landwirtschaft (13.-23.08.1999)


1996

Artikel: Umstrittene Freilandversuche mit genverãnderten Pflanzen auf drei Feldern bei Berlin (02.08.1996)


Helfen auch Sie mit Ihrer Spende, die Agro-Gentechnik aus Berlin-Brandenburg fernzuhalten.

Bankverbindung:
Aktionsbündnis gentechnikfreie Landwirtschaft Berlin-Brandenburg
GLS Bank
BLZ: 430 609 67
Kto.Nr.: 111 190 2300

Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung schicken können.